CDU Logo
Startseite      Aktuelles      Partei      Bilder      Mitglied werden!      Riesenbeck      Facebook     
› Neuigkeiten  › Archiv  › Termine  
Neuigkeiten
14.03.2018, 10:29 Uhr | Ralf Kamoswki Übersicht | Drucken
Glasfaser: Offener Buergerstammtisch
Thema „Glasfaser“ - Einladung zum Offenen Bürgerstammtisch der CDU Riesenbeck am Montag, den 19. März 2018, um 19:00 Uhr

Die CDU Riesenbeck lädt alle Interessierten Bürgerinnen und Bürger zum offenen Bürgerstammtisch ein. Mehrere Referenten stehen für die Diskussion über den Glasfaserausbau in Riesenbeck zur Verfügung.


Im Ortsbild sind bereits deutliche Zeichen des Glasfaserausbaus zu erkennen.
 
Glasfaser, die lichtschnelle Kommunikationsleitung, ist in aller Munde. Wirtschaft und Industrie fordern sie als notwendige Infrastruktur für den Wirtschaftsstandort und als Wettbewerbsbedingung. Hausbesitzer sehen sie als zukünftigen werterhaltenden Faktor für ihre Immobilie und Internetnutzer als Grundlage für Surfen ohne Stau und Ruckler auf der Datenautobahn. So sind zurzeit auch in Riesenbeck und der gesamten Stadt Hörstel die Arbeiten am Ausbau des Glasfasernetzes sichtbar.

Gemeinsam mit interessierten Bürgern wollen wir über den aktuellen Stand der Arbeiten und vor allem darüber diskutieren, wie wir in der Stadt Hörstel 100% der Haushalte, also auch den Außenbereich, mit Glasfaser erschließen. Dazu laden wir recht herzlich ein zum nächsten „Offenen Bürgerstammtisch der CDU Riesenbeck“ zum Thema „Breitbandausbau in der Stadt Hörstel“ am Montag, den 19. März 2018 um 19:00 Uhr im Gasthaus „Hänsels“, Riesenbeck.

Für einen spannenden Abend und eine informative Diskussion sind als Referenten Herr Ingmar Ebhardt, Breitbandkoordinator bei der "Wirtschaftsförderung des Kreises Steinfurt" sowie Vertretern der Firmen „EWE“ und „Deutsche Glasfaser“ eingeladen. Insbesondere soll es an diesem Abend darum gehen, offene Fragen zu klären und darüber zu informieren, wie der Weg zu einer vollständigen Versorgung aller Haushalte mit schnellem Internet aussehen muss.

Alle Mitglieder und Freunde der CDU sowie auch alle interessierten Mitbürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen, die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos!



kommentar Kommentar schreiben
Impressionen
News-Ticker